Die LG Radolfzell ist eine Leichtathletik-Gemeinschaft zwischen den Stammvereinen TV Radolfzell 1875 e.V. und dem TSV Stahringen 1920/58 e.V. Wir sind Mitglied des Badischen Sportbund Freiburg e.V. und des Badischen Leichtathletik-Verbandes e.V. (BLV) und bestehen seit dem 01.01.1996 (2000). Bis 2000 wurde die Leichtathletik-Gemeinschaft mit Ihren Athleten/innen unter dem Namen LG Hegau-Bodensee geführt.

Im Jahr 2007 trat der TSV Stahringen e.V. in die Leichtathletik-Gemeinschaft ein. Neue Mitglieder können selbst wählen, welchem Stammverein Sie beitreten möchten. Die LG Radolfzell ist in allen Altersgruppen sehr gut aufgestellt. Die Zusammenarbeit zwischen dem TV Radolfzell und dem TSV Stahringen funktioniert vorbildlich. Unsere Athleten/innen vertreten in zahlreichen Wettkämpfen die LG Radolfzell weit über die Landesgrenzen hinaus. Die Erfolge bei deutschen Meisterschaften oder Baden-Württembergische Titelkämpfen sprechen für sich. Auch bei der Teilnahme auf Kreis- oder Bezirksebene überzeugen unsere jungen Athleten/innen und verzeichnen große Erfolge in den Einzeldisziplinen oder bei Mannschaftswettkämpfen.

Je intensiver man sich im Jugend- oder jungen Erwachsenenalter sich im Leistungssport wieder finden möchte, umso wichtiger ist eine breite und korrekt ausgeführte Grundlagenschulung der ganz jungen Athleten/innen. Hierfür haben wir in der Kinder-Leichtathletik sehr erfahrene Trainer und Übungsleiter in allen 3 Kindergruppen U8, U10, U12, die mit großem Engagement unsere ganz Kleinen spielerisch an die klassischen Jugenddisziplinen heranführen. Bei KiLa Veranstaltungen sind unsere StarkenLöwen, SchnellerBlitz, RadoSprinter, UnterseeSprinter immer mit großem Spaß dabei. Der Mannschaftsgedanke steht hierbei im Vordergrund. Bei der Hindernis-Sprint-Staffel werden alle Kinder oftmals unter ohrenbetäubendem „Geschrei“, von der eigenen Mannschaft, den Trainern, den Mamas und Papas, bis hin zu Oma und Opa angefeuert. Durch diese zielorientierten KiLa Wettkämpfe werden die Kinder von der U8 bis U12 spielerisch sehr früh und bestens für die weiteren Erfolge in der Jugend-Leichtathletik vorbereitet. Zum Beispiel von der Hindernis-Sprint-Staffel zum späteren Hürdensprint.

Diese Grundlagen werden ab der U14/U16 weiter geschärft und nun disziplinspezifisch trainiert. Die heranwachsenden Athleten/innen werden an Ihre Wettkampfdisziplin(en) für den Leistungssport weiter herangeführt, bis hin zu den Wettkämpfen und Meisterschaften der Frauen und Männern. Seit ein paar Jahren besteht auch die Gruppe Leichtathletik-Freizeit. Diese Gruppe richtet sich an Senioren/innen ab einem Alter von ca. 35. Im Vordergrund stehen Koordination, allgemeine Fitness und unterschiedliche Laufeinheiten auf der Bahn. Jeder kann hier sein eigenes Tempo finden und im Rahmen seiner Möglichkeiten und Fitness am Training teilnehmen. Aber auch die Teilnahme außerhalb des Stadions bei Wald- oder Crossläufen wie beispielsweise bei der Hegau-BodenseeCrosslauf-Serie bereitet den „Alten“ noch große Freude.

Sport im Freien begeistert alle Altersgruppen und wir können voller Stolz ein sehr großes Interesse und Zulauf in den Kindergruppen (KiLa) verzeichnen. Um weiterhin alle Leichtathletik begeisterten Kindern Best möglichst und in kleinen Trainingsgruppen für das Jugend-Leichtathletik vorzubereiten suchen wir Trainer und Übungsleiter. Für die organisatorische und ehrenamtliche Mitarbeit suchen wir engagierte Eltern, Vereinsmitglieder oder einfach nur sportbegeisterte Menschen die uns unterstützen möchten.

Solltest du Interesse haben, kannst du uns sehr gerne im Training kontaktieren, oder schreibe uns eine E-Mail